Cine Coblenz
                                   Cine Coblenz
Catrin Nickenig

 

 

 

 

CATRIN NICKENIG

 

  • 1990 - 2000    Theatergruppe Mülheim-Kärlich

 

  • 2000 - 2002    Theater für 99, Koblenz

 

  • 2002                Landesensemble Rheinland-Pfalz

 

  • ab 1999           Cine Coblenz Filmproduktionen, Hauptrollen in 7
                           Filmen neben
    Hannelore Elsner, Veronika Ferres,
                           Claus Theo Gärtner,
    Thomas Anders,
                           Tanja Szewczenko, Milos Vukovic,
  •                        Hartmut Volle, Christine Sommer, Martin Brambach

 

  • ab 2008           Gründungsmitglied des MORDS-THEATER, Koblenz

 

Karl-Heinz Vaßen

 

Karl-Heinz Vaßen

 

  • ab 2008    Gründungsmitglied MORDS-Theater, Koblenz


  • ab 2010    CineCoblenz Filmproduktionen, Auftritte in
                     der Lindenstraße,
    kleinere Nebenrollen im
                     Nachmittagsprogramm, RTL


  • ab 2011    Theater für 99, Koblenz
Robert Agnello

 

 

Robert Agnello

 

  • ab 1999        Ausbildung "Forum für Darstellende Kunst"
                         (Mechthild Tiziani-Roth)


  • ab 2001        Rollen TV: Wilsberg (ZDF), Verbotene Liebe (ARD)
                         Alles ist perfekt (Pro 7)
                         Kino: Die Juwelen von Lenné, verschiedene Rollen in
                         Werbefilmen


  • ab 2001        Bühne: Cocktail für eine Leiche, Andorra, Faust I,
                         Der Prinz von Homburg, Das Bildnis des Dorian Gray,
                         Momo, uvm.


  • ab 2011       Mitglied im MORDS-THEATER, Koblenz
Frank Gayko

 

  Frank Gayko

 

  • ab 2003    Crew-Mitglied (Technik)
                     CineCoblenz Film- und Theaterproduktionen


  • ab 2008    Mitglied MORDS-THEATER, Koblenz, hier für
                     die Technik verantwortlich
Bernd Schneider

 

BERND SCHNEIDER

 

1974                   Gründung der Filmwerkstatt Koblenz

 

1979 - 1980        Idee und Durchführung der "Koblenzer Filmfestivals"

 

ab 1998              Autor, Produzent und Regisseur von sechs
                           Koblenzer Benefiz-Krimis u.a. mit Hannelore Elsner,
                           Veronika Ferres, Claus Theo Gärtner, Thomas Anders,
                           Tanja Szewczenko, Milos Vukovic uvm., Gründung der
                           CineCoblenz Film- und Theaterproduktionen


2008                   Konzept und Gründung des Koblenzer MORDS-THEATERs,
                           Autor und Gesamtleitung                                          

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Bernd Schneider